raute-stage-grau-produkte

Biliäre Dilatationskatheter

Features

ENDO-FLEX bietet biliäre Dilatationskatheter für Duodenoskope in 200 cm und für Laparoskope in 40 cm Länge an. Der Katheter der Instrumente verjüngt sich distal auf einer Länge von 30 mm stufenlos bis zur atraumatischen Katheterspitze. Hierbei variieren die Spitzendurchmesser zwischen Fr. 3.0 und Fr. 7.0 und die Katheterdurchmesser zwischen Fr. 5.0 und FR. 12.0. Zur besseren Orientierung während der Durchleuchtung besitzen alle Ausführungen einen Metallring am Beginn der distalen Verjüngung und bestehen auf der gesamten Katheterlänge aus röntgenkontrastgebendem Teflon. Zudem kann der Dilatationskatheter via Führungsdraht zur Stenose geführt werden und es besteht die Möglichkeit der Injektion von Kontrastmittel am proximalen Luer-Lock-Konnektor.

  • röntgenkontrastgebender Tubus
  • Arbeitslänge 200 cm
  • aufsteigende Tubus- und Spitzendurchmesser für stufenweise Dilatation
  • distaler Metallring als Röntgenmarkierung
  • führungsdrahttauglich
  • proximaler Luer-Lock-Konnektor zur Kontrastmittelinjektion

Produktbilder und Anwendungsvideos

Kundenservice
Sie haben Fragen zum Produkt? +49 281 94400-0 vertrieb (at) endo-flex.de

Produktinformationen

Biliäre Dilatations-Katheter – Einmalgebrauch

Arbeitslänge 200 cm; röntgendichter Tubus mit distaler Metallmarkierung; kompatibel mit Führungsdraht

Katalog-Nr. Durchmesser Tubus (French) Durchmesser Spitze (French) Kompatibel mit Führungsdraht (inch) Min. Durchmesser Arbeitskanal
E20000053 5 3 .024 2,0
E20000064 6 4 .035 2,2
E20000075 7 5 .035 2,8
E20000085 8 5 .035 3,2
E20000095 9 5 .035 3,2
E20000105 10 5 .035 3,7
E20000107 10 7 .035 3,7
E20000127 12 7 .035 4,2

Gebrauchsanweisungen - Biliäre Dilatationskatheter Einmalgebrauch

Dateigröße: 995 KB
Format: PDF

Broschüre Biliäre Dilatations-Katheter - Einmalgebrauch

Dateigröße: 154 KB
Format: PDF